„Nachhaltig, gleichgestellt, fair – Jetzt handeln“

Auf dem Weg zu einer Post-2015 Agenda lud das Nationale Komitee Deutschland von UN Women nach Berlin. In drei Etappen (ökologische, soziale und ökonomische Dimension) wurden Forderungen diskutiert, die als Ergebnis in den Prozeß eingespeist werden … https://www.unwomen.de/ueber-uns/der-verein/nationale-aktivitaeten/internationales-symposium-nachhaltig-gleichgestellt-fair-jetzt-handeln.html

Ein wichtiges Symposium Denn noch fehlt der große Schwung für die „Gleichstellung der Geschlechter in der Post-2015 Agenda für nachhaltige Entwicklung“. Zwar steht unter den aktuellen 17 Zielen an 5ter Stelle „achieve gender equality and empower all women and girls“, doch es braucht politischen Druck, damit das Ziel der „Gleichstellung und der Stärkung von Frauen und Mädchen“ tatsächlich auch als ein „alleinstehendes Ziel“ umgesetzt wird.

Saran Kaba Jones von der Organisation „Face Africa“ führte in unser Podium „Bedeutung des Zugangs von Frauen zu Ressourcen“ ein. Die US-Amerikanerin arbeitet in Liberia und unterstützt Frauen und Kinder beim Zugang zu sauberem Trinkwasser. Marie-Luise Abshaben vom Forum und Entwicklung und ich ergänzten Hinweise und Forderungen, die Rolle der Frau beim Zugang zu Wasser und Land zu beachten und in ihrer Bedeutung zu verstärken. Strategien zur Armutsreduzierung müssen auf die Rechte der Frauen achten und dazu beitragen, dass Frauen Zugang zu Ressourcen erhalten. Immerhin produzieren laut UNICEF Frauen 50% der Nahrung weltweit und in den Ländern des Südens noch viel mehr. Doch Frauen besitzen nur EIN verschwindend geringes Prozent der globalen Ressourcen. Ein globaler Skandal!

UN Women Wir Drei vom Podium vor großer KulisseDie Abschlusserklärung ist bislang nur auf englisch erhältlich. Ich kann die Forderung nur unterstreichen, dass Frauen und ihre Rechte nicht nur als „alleinstehendes Ziel“ im Post-2015 Prozess manifestiert werden, sondern dass Geschlechtergerechtigkeit durchgängig in allen anderen Bereichen integriert und mit klaren Forderungen unterlegt werden.

UN Women ist die Organisation der Vereinten Nationen, die sich mit der Gleichstellung der Geschlechter und der Stärkung der Frauenrechte befasst. Die Organisation wurde 2010 als weltweite Vertretung für die Rechte von Frauen und Mädchen gegründet: www.unwomen.de

 

Share Button